Verkehrsunfall LKW mit Ölverlust

Am 28.09.2017 um 15:09 Uhr wurde die Feuerwehr Gasen zu einem Verkehrsunfall gerufen. Nach einem technischen Defekt eines LKW´s wurde eine Fahrspur der L104 im Bereich oberer Schulhofer bis auf das Strassegg mit Motoröl verschmutzt. Auch der Parkplatz vom GH Strasseggwirt, wo der LKW zum Stillstand kam, wurde kontaminiert. Die FF Gasen rückte mit 8 Mann und TLF-A 2000 zur Unfallstelle aus. Das ausgelaufene Öl konnte per Hand mittels Ölbindemittel gebunden werden. Der LKW wurde von einem Technikerteam wieder flottgemacht und konnte seine Fahrt am darauffolgenden Arbeitstag wieder fortsetzen.

Bericht: OLM 

Fotos: ABI Karl Ebner